designed by Art74.at

 CORPORATE FITNESS 

Die oft zitierte Work-life Balance ist streng genommen defizitorientiert, da sie die zur Verfügung stehende Zeit als Grundlage nimmt. Es geht heutzutage vielmehr darum, höchste Intensitäten sinnvoll bewältigen zu können und in kurzen Pausen maximal zu regenerieren.

Work-life-Power lautet das neue Motto, das die Beherrschung der Extreme beschreibt und nicht das vermeintlich ‘gesunde Mittelmaß’. Dazu braucht es Maßnahmen, die praktisch jeden Mitarbeiter betreffen und bedeutsame Inhalte liefern. Sowohl die Biologie als auch die moderne Gehirnforschung liefern dazu beeindruckende Erkenntnisse.

In Vorträgen und Workshops werden die Grundlagen für die Umsetzung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements dargestellt, das im Wesentlichen ein individuelles, selbstverantwortliches Handeln jedes Teammitglieds einfordert.